Sie befinden sich auf der Themen-Seite:   Werden wir kreativ!     Quick-Link:   Redaktion »

Visionen

Werden wir kreativ!

Spannende Ideen zum mit- und nachmachen

Nicht wenige Menschen haben das Gefühl, dass die Diskussion zu den wichtigen Themen unserer Zukunft längst an uns vorbei läuft. Und das, was bei uns ankommt, scheint oft unvollständig, verzerrt und unverständlich. Also warum nicht selbst initiativ werden und sich untereinander austauschen. Je mehr mitdenken, desto besser.

Nachfolgende Beiträge widmen sich Themen, zu denen viele Menschen besser informiert werden wollen als bisher. Helfen wir einander, uns mit eigenen Erfahrungen, guten Beispielen oder hilfreichen Tipps voranzubringen. Vielleicht gelingt es uns so auch, mit der Kreativität der Basis „nach oben“ durchzudringen. Denn dann sind wir wieder in die Gestaltung unserer eigenen Zukunft aktiv eingebunden.

Ideen-Sammlung | Blog-Beiträge

Gamechanger Fahrrad

Gamechanger Fahrrad

Klingt komisch, ist aber so: Wohlstand und Status definieren sich zunehmend über das Fahrrad. Warum auch nicht? Immerhin werden die Bikes immer hochwertiger und teurer. Wer etwas auf sich hält, zeigt sich und sein bzw. ihr geiles Rad. Ist das jetzt die erwartete Wachablöse im Verkehr?

mehr lesen
Game over?

Game over?

Die Diskussion um den AMS-Algorithmus nimmt wieder an Fahrt auf. Eigentlich wollte das Arbeitsmarktservice mit dieser Software nur die Fördermittel effizienter einsetzen und das Personal entlasten. Jetzt droht gar ein Streit um die digitale Fitness und fehlende Zukunftsvisionen in Österreich.

mehr lesen
The bright side of life

The bright side of life

Drehbücher für den inneren Film. Zurzeit liegen überall negative Emotionen in der Luft. Doch es sind nicht mehr nur die Krisen selbst, die Unbehagen bereiten. Es ist der Umgang der Öffentlichkeit damit, der den Nerv zieht. Dabei wollen wir uns eigentlich auch anderen Dingen widmen, oder?

mehr lesen
Unbequem, aber da!

Unbequem, aber da!

Wir leben in einer Zeit, in der Nachrichten keine Antworten mehr geben, sondern noch mehr Fragen aufwerfen. Wie wirkt sich etwas aus? Wer ist verantwortlich und wer, verdammt nochmal, muss etwas dagegen tun? Grund genug, drängenden Fragen und provokanten Forderungen endlich Raum zu geben.

mehr lesen
Erkenntnis Updates

Erkenntnis Updates

Nicht nur IT-Systeme brauchen Updates. Auch redaktionelle Beiträge, die länger gelesen werden sollen, müssen regelmäßig auf ihre Aktualität gecheckt werden. Neues, Ergänzendes und Kritisches gibt es dieses Mal zum bedingungslosen Grundeinkommen und zu meiner Corona-Lernkurve.

mehr lesen
Sofort oder gar nicht

Sofort oder gar nicht

Klimaschutz zwischen Schnellschuss und Weitblick | Wir unterwerfen uns zunehmend dem Augenblick. Nur das Hier und Heute zählt. Die Arbeit an der Zukunft haben wir längst ausgelagert. Das Motto lautet „macht ihr mal“ und nicht mehr „packen wir es an“. Zumindest ich sehe das so – und Sie?

mehr lesen
Das Mönchsberg Paradoxon

Das Mönchsberg Paradoxon

Wo die Wirklichkeit sich widerspricht. Die Welt ist voller Paradoxien: Sparbücher ohne Zinsen, Klimarettung trotz Öl. Unlogisches scheint in Mode zu sein. Aber gibt es etwas, das für Sie partout nicht zusammenpasst? Und was könnten ein Schulmädchen und ein Parkhaus damit zu tun haben?

mehr lesen
Voran in die Zukunft

Voran in die Zukunft

Enkeltauglich oder zukunftsfit? Aktuell wird viel von der Zukunft gesprochen. Und davon, dass wir schon heute gefordert wären, die Welt für unsere Nachkommen herzurichten. Aber ganz ehrlich: Braucht es nicht mehr als dicke Bankkonten und eine intakte Umwelt, um auch in Zukunft gut zu leben?

mehr lesen
Kasnock’n-Entwöhnung

Kasnock’n-Entwöhnung

Intro: Schon im Mittelalter galt, dass erst die Dosis, also die verabreichte Menge, einen Stoff zum Gift macht. Dabei ist es egal, ob es sich tatsächlich um giftige Essenzen oder nur um Kasnock‘n handelt. Zu viel ist zu viel – auch heute noch! Ich fordere daher mehr Abwechslung im alpinen Speiseplan.

mehr lesen
Es regne Geld

Es regne Geld

Bedingungsloses Grundeinkommen: Für die einen ist es das Wundermittel gegen Ungleichheit im Lande. Für die anderen ist es die bittere Pille aus der Schreckenskammer des Sozialstaates. Aktuell ist die Diskussion über ein Einkommen ohne Gegenleistung wieder aufgeflammt. Also führen wir sie!

mehr lesen
Ressourcen entknappen

Ressourcen entknappen

Vom Potenzial der Kreislaufwirtschaft: Am 22.8.2020 ist Welterschöpfungstag. Ab dann haben wir weltweit jene Ressourcen aufgebraucht, die für dieses Jahr zur Verfügung gestanden wären. Das ist eindeutig zu früh! Aber was können wir dagegen tun – nicht nur als Gesellschaft, auch persönlich?

mehr lesen
Information to go

Information to go

Die freie Presse gerät unter Druck! Nicht nur Message Control und Fake News untergraben seriösen Journalismus. Auch die finanzielle Besserstellung der Boulevard-Presse gegenüber Qualitätsmedien, fördert eine unkritische Schlagzeilen-Kultur. Dagegen braucht es Initiativen wie UNBEHAGEN.AT!

mehr lesen

Direkt-Links Themenseiten:

Sie befinden sich auf der Themen-Seite:   Werden wir kreativ!     Quick-Link:   Redaktion »